Lösungen zu allen Übertragungsaufgaben
Zurück

 

Die folgenden Lösungen eignen sich auch sehr gut als Leseübungen, um die Lesegeschwindigkeit zu steigern.

 

Lektion 1: Vereinfachungen in der Rechtschreibung

hir ist eine webseit zum erlernen der kompjuter-stenografi im aufbau. mit disem süstem ist es möglich, mit ser wenig lernaufwand und auf ser einfache weise jeden tekst mit der dopelten geschwindigkeit über di tastatur einzugeben. das erlernen der regeln erfordert nur wenig zeit.

mit disem süstem der kompjuter-stenografi ferkürzen si di zeit der teksteingabe um imerhin 50 %. wen si z. b. an fünf tagen in der woche zur zeit an jedem tag eine stunde am compjuter schreiben, benötigen si mit disem kurzschrift-süstem stat 5 stunden nur 2,5 stunden. in 4 wochen ist das eine zeitersparnis von 10 Stunden. in einem jar häten si 120 stunden zeit gespart! fals si momentan mer als 1 stunde pro tag bei einer 5-tage-woche am kompjuter schreiben, sparen si noch weitaus mer zeit ein!

weitere vorteile: das geschribene ist auch ser leicht wider zu lesen. es ist keine zusäzliche softwär erforderlich. di kompjuter-stenografi ist fon jederman anwendbar.

 

Lektion 2: Zeichen mit anderer Lautbedeutung

di kicer kocen di ecen wärec des rucgaqs im zo gut beobaxten. file wacerer wacerten ßtäcig am ßtrac eclaq. in dem rucßrjben ßtacen wixtige diqe. der ficer des fiqeriqs bekam jnen besoceren ficerlon. nax mjner mjnuq war di ljstuqsßtjgeruq bj dem wetlvf ser erfrylix. bj dem ßachturnir gab es hyte jnen nyen ßaxweltmjster. file tjlnemer vf dem kongres kocen merere yropäiße ßpraxen ßprexen. di bucesrepublik dytßlac wurde ßon drjmal fusbalweltmjster. der bokser kwalifizirte six in disem iar gljx in sjnem ersten kampf für di ecruce im vslac. di bvern glvben nixt an jnen anstig der erzygerprjse. in sjnem urlvb in fraqrjx im vgust gab es kvm sone. mit der kompiuterkurzßrift könen si nax durxarbjtuq aler lekzionen dopelt so ßnel vf der tastatur ßrjben als bisher. di geßwicdigkjt wird beßtäcig durx regelmäsige übuq geßtjgert.

 

Lektion 3: Verkürzungen von Lautfolgen

neb- dr kompiutr ßt-ografi für di tastatur ist vx di hacßt-ografi in unsrr zjt jne wixt.e uc modrne arbjtstexn.. si dic dazu, bj forträg- uc forlesq- ßnelr mitßrjb- zu kön-. vx zur anfr.q fon notiz- , bruflix- uc priwat- brjx wi bjßpilswjse bj bßprexq- uc am telefon ist di kurzßrift jn ysrst razioneles hilfsmitel. rfordrlix ist nur jn blat pap< uc jn bljßtift odr kugelßrjbr. jn modrnes uc ser ßnel uc ljxt rlrnbares ßt-ografisüstem ist di ßtifografi. dr frfasr disr websjt zur kompiutr ßt-ografi hat vx jne websjt übr di ßtifografi, di vx razionele ßt-ografi gnac w<d. si ist in ser kurzr zjt rlrnbar uc man kan mit < ßon nax rlrn- dr grucßtufe dopelt bis drjfax so ßnel ßrjb- als mit dr umßtäclix- laqßrift. di ßtifografi kan an dr folkshoxßule odr vx im frnßtudium rlrc wrd-. näre vskünfte h<zu rtjle ix grne.

 

Lektion 4: Verwendung der Zahlen

das angbot dr w1e fom r1 uc m1 war wirklix 1mal.. m1e 0e kvfte für <- 2jär.- son 1- ß0r. dr 0faxman bzwjfelte 2gar ßon 2mal di rix.kjt 3r 8rixt. mit 3em 3elmotor hat- wir ßon 3mal ßwir.kjt-. dr b3br d6 6ßops muste weg- dr 0b8q gsezlixr forßrift- d- lad- ßlis-. in 3em ßtad4tel trit an w18- 5mer zum 6. mal 36 bkace 6tet vf. 1.e dr 4ac- b8et- di m6eordq 0. 6 war föl. 9, das di 4ma 5 vx 7lbrne m6r 4kvfte. bj dem 5fal kraxte 6. di n8wacrq fürt 8ste woxe am r1u4 eclaq. di 4kel uc ßw1e 45r1.t- 9lix nox d- weg, bfor 7 gßl8et wurd-. di 7gr d6 hacbalturnirs gwan- durx 7metr. das 4halt- 36 8barn war 5möglix. 8 m1r m1q br8e dr 9anfaq dr 2gßtele 5 vx k1e b6r- rgbnise. dr 4tretr übrn8ete in 2brük-. als di kl1- kicr di kaze ß3xelt-, l8- 7. dr 3faxe weltmjstr kam bj 3em 6tager--5 zu 1em 8qsrfolg.

Der Ausgangstext des obigen Textes hat (einschließlich der Satzzeichen) insgesamt 1012 Zeichen. Nach der erfolgten Kürzung mit den bis jetzt bekannten Kürzungsmöglichkeiten sind es nur noch 574 Zeichen. Somit wurden von 1012 Zeichen 426 Zeichen eingespart! Obwohl die 111 Kurzzeichen, sogenannte Kürzel, aus Lektion 5 für die häufigsten Wörter der deutschen Sprache noch nicht bekannt sind, ist dies dennoch schon jetzt eine Verkürzung des Textes um immerhin 42 %!!!

Um noch flüssiger schreiben zu können und um die Schreibgeschwindigkeit weiter zu steigern, ist natürlich regelmäßige Übung im Lesen und Schreiben erforderlich. Die neuen Zeichen und Wortbilder werden dadurch immer stärker automatisiert. Die Nachdenkzeiten werden folglich immer geringer.

 

Lektion 5: 111 Kürzel

Lektion 5.1

r +re tjl d hvs6 war z 4t-. s kl1e mädx ß3xelte n h+ d 8barn t grosr fryde. r trjsece fur e ganze ßtreke f t-wald bis dortm+ t. e bx.q d gbyd rfolgte dhr um trn8. e r+rjse d 41s fürte i durx +r + telfraq-. etr ecßlos x z 1em ßtudium i ßtrals+. z 3r zjt gt 6 f m< vs, n ix bi ganz xr f n acr- 4pflixtq- bfrjt. r lrce 7 ddurx i idi- ken-. s 6- + triq- war i 3em hotel z tyr.

 

Lektion 5.2

v m bvm w 6 i 3em iar file b<n- gb-. w< W t m k+- vx 1 ar6 gßpräx ü-. b r wal wurd- ü 3- kaitat- e mjst- ßt,- ^gzält. e aklage 36 poli.rs . durx^ brex.. 6 . wix., ^ felrn z lrn-. l e awort eclix akam, war e ecßjdq brjts gtrof- word-. 8 m ^tvß r atene a 3em radio . r empfaq 5 fil bsr. r renfarr he b m ren- hl + kopf risk<t. ü 36 4halt- w 6 k1e ecßuld.q gb-. e kir (= kicr) h- ^ m h^ hr^gruf-. l r warr n donr hörte, +rbrax r s1e warq 8 kvfbyr-. e 1. js-ban fur zwiß- üt + nürnbrg. ix W m< 3e kürzel gut 1präg-.

 

Übung 5.3

e warr c Ü.-s u 8 ur clix z h^e agkom-. Ü s rgbnis r prüfq wa ix ! sr ctyßt. wa e #<q rix. o falß? u clix bsr z W, wa # N mer übq rfordrlix. tref- w< uns Ümorg- F r ßule o F r k<xe? e ckom-- c- B w< bald cdekt. zm gburtstag B e kicr ! fil bkom-. 6 . # N kurze zjt bis zm ce d iar6. e sigr c am ßpät- Fttag N zm 6- 1glan. s Ü.e geld B w< ! N gßpecet

 

Lektion 5.4 

zr :rjse brvxt M k1- pas mr. r M wu ß mrml 4tröstet. e Mßaft k t m -her.- 4lvf d ßpils g 1- 2 ßtark- gr :^ zfrin s1. s ö w< - morg- ! 0 wis-. w< ö 0 fm afaq - zm ece bljb-. fm tätr felt - iezt iede ßpur. zr ßq s1r gs+hjt k r mrre wox- 0 ßpil-. r Mtel wu fm k+- ugtvßt. s ßpil dortm+ g m1z wu 4legt. w< ö e cßjdq r mrhjt :^ 0 ,r 4ßte-.

 Lekt

Lektion 5.5ion 5.5 

we 6 morg- regn- slte, dn wi ix 0 wegfar-. ws sl ix h<z S? we < wolt, dn öt < vx , 9- I A ; kom-. A tglidr sl i r Zzjt Z 3- bn Fßläg- ^wäl. r 41 h ied6 I , mj s1e I64samlq. Z n bn fryc- gab 6 ; ß3t. S m<, wan du n wsrfA bsux- wi. 5 wi ix N wis-, ws ^ wii gwd .. s fusbalßpil . b 3em ;.- wetr abgpfif- wd. b n Üßwemq- i n VI- Üflutet- e wsrmas- ;holt A ßtras- Z n bn flusarm-. ix kene 3- M # fm hör- + S. b ;holtem 4S k e prüfq dn Ardiqs 0 mr ;holt W.

 

Lektion 5.6ion 5

r Czug us D zt 1tref-. 5 üs w< $ D O hilfe ^kom-. jl ix O e pasec- wrkzyg 6 0 $ max- k, us zt 5bdiqt 1 hacwrkr kom-. u E 3 ur kam ix i m kl1- jlr a. jl w< gstrn bm lrn- +rbrox- wu, üs w< 6 am Y.- tag 8hol-. $4ßtäclix us 3e arbjt O we + ! Y N rled. W, jl r k+e D ß 2 laq drv wartet. zt üs w< D E bsr vpas-. bm rhalt 1r solx 8rixt us M ia i Omaxt fA-. < mOkux- . ,r E bC6.

 

Lektion 5.7

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!